Veränderung bei Gratulationen zu Geburtstagsjubiläen

Der Ausschuss für soziale Belange, Kultur, Bildung und Sport, Partnerschaften der Kröpelin hat über die Gratulationen zu Altersjubiläen beraten. Ab dem Januar 2008 übersendet die Stadt zum 75. Geburtstag eine persönliche Gratulationskarte. Ein persönlicher Gratulationsbesuch erfolgt zum 80., 85. und 90. Geburtstag. Ab dem 91. Geburtstagsjubiläum gibt es jährlich einen persönlichen Gratulationsbesuch.

In den ehemaligen Gemeinden Altenhagen, Jennewitz und Schmadebeck mit seinen Dörfern überbringt der Ortsrat die Grüße der Stadt zum 70., 75., 80., 85., 90. und ab dem 91. Geburtstag jährlich.

Die Veröffentlichung der Altersjubiläen bei Geburtstagen der Stadt Kröpelin erfolgt auf der Lokalseite der Ostseezeitung wie gewohnt ab dem 70. Lebensjahr.

Schlagwörter: ,

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln.

Profil bei Google +