Verkehrzählung in Jennewitz

In der Problematik um die Bushaltestelle in Jennewitz ist nun wieder Bewegung gekommen, durch das Straßenverkehrsamt werden nun mit einem Radarseitenmessgerät die Fahrzeuge gezählt, die an der Baushaltstelle vorbeirollen. Gleichzeitig werden damit die Geschwindkeiten der Autos ermittelt um besseres Zahlenmaterial über die tatsächliche Belastung zu haben.
Leider führt dieser meiner Meinung zu keinen richtigen Ergebnissen, weil die Autofahrer in MV sind darauf geschult (da nach einer Statistik alle 20 km geblitzt wird), jegliche Objekte am Strassenrand wahrzunehmen und deshalb veringern Sie automatisch ihre Geschwindigkeit. Es wird zwar realitische Werte bei der Fahrzeuganzahl geben, aber nicht bei der Geschwindigkeit dieser.

Schlagwörter:

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln.

Profil bei Google +