Wahlkampf

In knapp 1 Monat ist und so recht ist von Wahlkampf in Kröpelin nichts zu merken. Zwar gab es öffentliche Veranstaltungen der Kröpeliner Liste und der SPD und auch einen Flyer der SPD, aber vielmehr nicht. Das stimmt natürlich so auch nicht, ich vergesse bei dieser Betrachtung fast die FDP Wahlplakate die überall in der Stadt hängen. Inhaltlich finde ich diese sehr amüsant – „Stark vor Ort – FDP“, bei nur einem Kandidaten passt das nicht so Recht. Hiermit möchte ich nichts gegen Herrn Habel sagen, welcher seit Jahren erfolgreich die FDP in Kröpelin am Leben erhält, am manches passt nun wirklich nicht.
Worauf ich eigentlich hinaus will ist, wo bleibt der Wahlkampf in Kröpelin? Wenn ich mal über den Ortsrand Richtung Kühlungsborn schaue, gibt es dort massiv Anzeigen, Flyer und Informationen aller Gruppierungen, sogar ein Wahlkampf Kernthema mit der Schwimmhalle ist gefunden, und bei uns?
Ich finde es traurig das uns anscheinend so wenig bewegt!

Schlagwörter: , , ,

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln. Profil bei Google +