Wetter

Der Wind der letzten Tage hatte auch seine Auswirkungen. Nicht nur das sich die Touristen in die Städte flüchten, nein ach die kam gestern um einen Einsatz nicht herum. Sie mussten einen abgebrochenen Ast auf der B 105 zwischen Kröpelin und Abzweig Brusow beseitigen. Es bleibt nur auf besseres Wetter zu hoffen.

Schlagwörter:

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 40 Jahren in Kröpelin, inzwischen Bürgermeister der Stadt Kröpelin Profil bei Google +