Winterzeit ist Saunazeit

Seit Eröffnung der Sauna vor 12 Jahren in einem alten Bauernhaus mit Fachwerk, ist die König-Sauna zu einer beliebten Adresse geworden. Dr. Wolfgang König ist es mit Erfolg gelungen, eine Oase für Körper und Seele zum Wohlfühlen und Entspannen zu schaffen.
Dabei legte er Wert darauf, für Gesundheitsbewusste eine klassische Sauna ohne chemische Zusätze anzubieten.

Heiß – die Sauna
Kalt – das Tauchbecken
Belebend – die unterschiedlichen Aufgüsse ( u.a. finnischer Teeraufguss)
Bewegung – in frischer Landluft
Abhärtung – gegen Erkältungskrankheiten
Ruhe – am knisternden Kamin
Entspannung – auf den Relaxliegen im Ruheraum
Unterhaltung – interessante Lektüre und Gespräche
Erfrischung – mit Satower Sanddornsaft, Obst der Saison oder Brusower Apfelsaft

In der heutigen hektischen Zeit ist ein Saunaabend genau das Richtige, stressgeplagten Zeitgenossen Erholungsphasen anzubieten.
Ein zünftiges Saunabad verlangt Zeit und Ruhe, ein bewusstes Ausscheren aus dem täglichen Trott.

Eine besonders stimmungsvolle Atmosphäre in der Adventzeit erwartet die Besucher in der Königsauna. Hier können Sie vom Einkaufsstress abschalten und sich auf das Weihnachtsfest einstimmen.

Wie Herr König mitteilte gibt es auch eine „ heiße Geschenkidee “, das sind die liebevoll gestalteten Guscheine.

Am 30.12.2011 findet die schon zur Tradition gewordene Mitternachtssauna statt.

Schlagwörter:

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln. Profil bei Google +