Wir kommen egal wer kommt

Für die Freunde des Schmadebecker DORFROCKs zuerst einmal die gute Nachricht.

Den traditionellen DORFROCK wird es 2010 zum fünfzehnten mal in Schmadebeck geben.

Der Auftakt zum XV DORFROCK beginnt mit der sicherlich ungewöhnlichen und einmaligen Vorverkaufsaktion , mit dem Motto, „Wir kommen egal wer kommt“. Diese Aktion wird zum 6. mal gestartet. Obwohl schon Karten zum 15. DORFROCK zum Sonderpreis von 15,00€, 15 Tage lang, in der Zeit vom 16.11. bis zum 30.11.09 erworben werden können, bleiben die Namen der 3 Bands vorerst geheim. Die Aktion ist ein Dankeschön an unsere ganz treuen oder auch ganz mutigen Fans, die vom Kultdorfrock in Schmadebeck noch nie enttäuscht worden sind. In der Vergangenheit haben die Veranstalter, die Land -Projekt – Gemeinschaft (LPG) Schmadebeck e.V, mit dieser Aktion mehrere hundert Karten verkauft. Doch soviel vorweg. Es wird wieder erstklassigen Ostrock geben, von einer Band, die in Schmadebeck noch nicht auf der Bühne gestanden hat.

Das auch für gestandene Bands aus dem Süden Deutschlands, Schmadebeck immer eine Reise wert ist, beweist eine Band die schon einmal den Anreisekilometerrekord brechen wird.

Die Musiker dieser Band werden sich aus Bayern auf den Weg nach Schmadebeck machen. Als die Bandmitglieder von der Sonderverkaufsaktion erfahren haben wollten Sie nicht glauben, das es möglich ist für ein Rockevent Karten zu verkaufen ohne die Bands namentlich zu nennen. Doch der DORFROCK in Schmadebeck hat seine eigenen „Gesetze“

Die Sonderaktionskarten sind erhältlich: www.kroepeliner.de/Dorfrock, Nordoeltankstelle Kröpelin, Quelle Shop Satow und im Presseshop Schwede Bad Doberan

Die Karten werden auch kostenfrei zugeschickt.

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln. Profil bei Google +