Wirtschaftsfreundliche Kommune

Noch bis zum 31. März läuft die Frist zur Anmeldung für den Wettbewerb „Wirtschaftsfreundliche Kommune des Landes “. Wäre das nicht was für Kröpelin….???
Wir sind doch so wirtschaftlich….. wir wollen für 100.000 Euro ein Toilettenhäuschen bauen, was wahrscheinlich nicht bewirtschaftet werden kann oder noch besser wir renovieren für Millionen eine und lassen Sie schliessen, so spart man sich die Bewirtschaftungskosten.
Ich weiss die letzte Aussage ist eigentlich traurig und ist nichts worüber man Scherze macht.

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln.

Profil bei Google +