Wo sind nur die guten Menschen hin?

Wo sind nur die guten Menschen hin?

Da erwische ich letzte Woche eine Frau, die in meinem frisch erworbenen Haus im Vorgarten die Blumen ausbuddelt, weil „das Haus ja unbewohnt ist“ und nun erhalte ich noch eine Email wo jemand mir schreibt, das er mit Schrecken festgestellt hat, das vom Grab seines Vaters ein frisch aufgestellter Topf mit gepflanzten Rosen gestohlen wurde.

Kurz und knapp das ist in beiden Fällen Diebstahl! Zumindestens im ersten Fall war es eindeutig kein Unsinn Jugendlicher. Es gibt einfach Sachen die gehören sich nicht und wer schöne Pflanzen sucht, dem empfehle ich unsere Blumenläden oder die Ostseebaumschulen.

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln.

Profil bei Google +