7. Kröpeliner Mitternachtstunier

Kurz: Es war eine gelungene Veranstaltung.

fussball.jpgDas Qualifikationstunier am Freitag hat das Team vom SV Gross Stieten gewonnen, zweiter wurde der , leider war es dem Sieger aus terminlicher Sicht nicht möglich am Mitternachtstunier am Samstag teilzunehmen. Da die Kröpeliner ohnehin mit dabei waren, hatte sich der 3. Platzierte, die Schwaaner Eintracht einen Platz in der Tunierliste für Samstag erspielt.

Das Mitternachstunier am Samstag, war aus meiner Sicht eine gelungene Veranstaltung, spannende Spiele und für das leibliche Wohl wurde auch gesorgt (Hiermit danke an die netten Damen am Verpflegungspunkt! 😉 ).
Die Veranstaltung wurde meiner Meinung nach gut angenommen, die Ränge waren stets gut gefüllt und eine passende Stimmung war auch vorhanden. Einziger Wermutstropfen, die Einnahmen sollte soweit mir bekannt für die Jugendarbeit eingesetzt werden, hätte man dies am Abend auch mal in den Vordergrund gestellt, hätte sich sicher der ein oder andere Euro mehr in der Spendensau befunden. Nun natürlich der sportliche Part, der SV Sievershagen konnte das Spiel für sich entscheiden, den 2 Platz belegte der FSV Kühlungsborn und Platz 3 ging an den Kröpeliner SV.

Fazit:
Eine gelungene Veranstaltung, immer einer Besuch wert.

Es stellte sich den Abend aber noch die Frage, warum es kein Freizeitkicker Hallentunier in Kröpelin gibt. Sowas müsste man eigentlich nur mal in Angriff nehmen.

P.S.: Wenn ich das richtig mitbekommen habe, Herzlichen Glückwunsch Hausi!

Schlagwörter: ,

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln.

Profil bei Google +