Achtung Werbung – Virtualgameworlds

Hinweis: Dies ist eine von trigami vermittelte Auftragsarbeit, für welche ich ein Honorar erhalte. Konkret heisst das: Ich werde dafür honoriert, dass ich über ein Produkt oder eine Dienstleistung schreibe (und nicht dafür, dass ich positiv darüber schreibe). (Mehr Informationen)
Heute geht es um Virtualgameworlds. Virtualgameworlds beschäftigt sich mit der Vermittlung von Diensten rund um World of Warcraft, Guild Wars, Herr der Ringe Online und alle anderen Onlinegames, so heißt es auf deren Internetseite.
Seit Jahren ist der Handel mit Virtuellen Gütern in Onlinespielen wie World of Warcraft, Guild Wars und Lord of the Rings Online ein riesiges Geschäft. Viele Spieler nutzen solche Services, obwohl es eigentlich verboten ist, aber es spart halt Zeit. Man muss nicht selber Stunden verbringen, um sich zum Beispiel Gold für World of Warcraft zu erspielen oder bestimmte Items zu erhalten. Man kann Sie sich auch kaufen und hier sieht man wieder das Zeit eigentlich Geld ist.
Früher wurde das Ganze via Ebay abgewickelt, heute gibt es Shop wie Virtualgameworlds.
Auf diesem Markt tummeln sich ja inzwischen viele Schwarze Schafe, doch diese verschwinden meist schneller als Sie auftauchen. Virtualgameworlds scheint einer der Oldies in dieser Branche zu sein und das spricht schon für sich, weil bei diesem schnelllebigen Geschäft überleben nur die Besten und die bedeutet nicht immer die billigsten, sondern die mit dem besten Service. Ein Blick auf den Ebay Account von Virtualgameworlds, verrät dass die Firma schon seit ungefähr September 2000 im Geschäft sein muss und mit 99,7% Prozent positiver Bewertungen doch recht erfolgreich. Insgesamt gab es Stand heute rund 13800 positive Bewertungen, das spricht schon mal für diesen Service.
Klar die Firma ist nur ein Vermittler dieser Leistungen, aber sie scheint sich ihre Partner gut auszusuchen bzw alles für Ihre Kunden zu tun.
Ein Blick auf das Angebot zeigt die üblichen Onlinespiele, für mich ganz neu ist bei Virtualgameworlds aber leveln, sprich die spielen meinen Charakter um in einen höheren Level zu bringen. So was habe ich noch nicht gesehen. So kosten zum Beispiel 24 Stunden PVP oder Leveling, sprich 24 Stunden wird der Charakter gespielt knapp 25 EUR zzgl Versandkosten.
Weiterhin bietet Virtualgameworlds auch ein Partnerprogramm an, bei man die Produkte mit einbinden kann und dann 10% der Umsätze als Vergütung erhält. Für Webmaster auch ein nettes Angebot.

Virtualgameworlds erscheint auf den ersten Blick kein schlechter Vermittler für solche Leistungen, und auch die vielen Ebaybewertungen sprechen eindeutig für das Ganze.

Inhaltlich habe ich aber ungeachtet von Virtualgameworlds ein Problem mit solchen Leistungen, weil das nutzen solcher Services ja irgendwo Cheaten (mogeln) ist und so was mag ich nicht. Weiterhin braucht man sich es ja auch nicht schön reden, aber wenn man zum Beispiel 24 Stunden seinen Charakter bespielt kriegt und das für 25 Euro, dann ist dies ein Stundenlohn von 1,04 EUR (jetzt nicht nachrechnen!) und so was rechnet sich ja wohl kaum. Also stammt das Produkt wohl kaum vom deutschen Markt, sprich es wird in ärmeren Ländern „hergestellt“.
Letztlich reproduziert die Online-Welt hier aber klassischen Verhältnisse: Professionelle Spieler in Schwellenländern / Drittwelt-Staaten (beste Beispiel ist China) arbeiten rund um die Uhr, um virtuelle Währung zu verdienen. Diese wird dann verkauft, so dass sich ein vergleichsweise reicher Spieler aus den Industrienationen die Mühen ersparen kann, seinen Charakter selbst aufzubauen. Interessant dazu ist auch die englische Wikipedia

Gut diese Meinung hat nicht mit dem Vermittler zu tun, sondern mit diesen Produkten ansich und der Vermittler erscheint mit so seriös genug, das ich Produkte dort erwerben würde.

Schlagwörter: ,

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln.

Profil bei Google +