Baumarktpleiten

„Die großen Baumärkte in der Umgebung sind geschlossen oder werden schließen. Praktiker ist schon geschlossen, der Max Bahr Markt in Schutow schließt zum 28.02.2014. Der Max Bahr Markt wird zwar von Bauhaus übernommen, aber wann geöffnet? Wo soll man nun einkaufen?“, diese Worte richtete jemand an diesem Wochenende an mich. Ich kann diese Panik überhaupt nicht verstehen, wir haben in Kröpelin einen Baustoffhändler (EGN) und auch in Neubukow gibt es mit Team Bau einen Anbieter. Ganz ehrlich diese Märkte sind auch nicht wesentlich teurer als die großen Ketten, aber Sie sind immer für einen da. Klar das Angebot ist kleiner, aber manchmal auch nicht schlimm. Ich brauche keine 5 Sorten Malerspachtel, eine reicht mir. Und je nach Abnahmemenge geht da auch mal was im Preis bzw. es wird kostengünstig nach Hause geliefert.

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln. Profil bei Google +