Ergebnis Gentest

Beim Gentest im Mordfall bei Kröpelin, war laut Oberstaatsanwalt Lückemann, der Täter nicht dabei. Unter den rund 1600 Proben wurde die Täter DNA nicht wiedergefunden. Der Gentest soll Anfang des Jahres auf den Bereich Kühlungsborn und Rerik ausgeweitet werden.

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln.

Profil bei Google +