Freie Fahrt gegen Bürger für Investor

Hierbei handelt es sich um einen eingesandten Beitrag von Herrn Heinz:

Die Stadtvertreter lehnten am heutigen Abend die Erhebung einer Klage gegen den Bau von Windkraftanlagen in ab, und dies bei 100% Erfolgsaussicht auf Gewinn der Klage und Kostenübernahme durch den bereitstehenden Anwalt, die Stadtvertreter lassen die betroffenen Bürger mit dem Wertverlust ihrer Anwesen und den gesundheitlichen Folgen von Schattenschlag und Infraschall allein,
die Tourismusentwicklung ist ihnen auch egal.

Schlagwörter: , ,

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln.

Profil bei Google +