Meistertitel für KSV-Athleten

Am letzten Wochenende fanden im brandenburgischen Herzberg die Einzelmeisterschaften des WBC im Bankdrücken und im Kraftdreikampf statt. An diesen nahmen auch die Kröpeliner Kraftsportler Reiko Kruse und Michael Molgedey teil.
Beide konnten Doppelerfolge verbuchen. Reiko Kruse entschied das Bankdrücken mit 225 Kg für sich und Michael Molgedey konnte mit 145 kg seine Starterklasse gewinnen.
Im Kraftdreikampf gewannen beide jeweils auch noch den Meistertitel. Reiko erbrachte dabei folgende Leistung Kniebeuge: 380 Kg, Bankdrücken 230 kg, Kreuzheben 280 kg.
Michael Molgedey konnte mit seiner Leistung sogar zwei neue Deutsche Rekorde aufstellen.
Beide qualifizierten sich für die Europameisterschaften, die im Mai in Tschechien stattfinden

Schlagwörter: , ,

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln.

Profil bei Google +