Nock kein Kandidat für den Rathaussessel

Einen Interview der Ostseezeitung mit der Gemeindewahlleiterin zufolge wurden die Wahlunterlagen 5 mal abgeholt, aber noch keiner hat Sie zurückgebracht, also offiziell gibt es noch keinen Kandidaten für die Wahl der Unterlagen eingereicht hat. Ist aber auch nicht so schlimm, denn bis 25.Februar 18.00 Uhr haben die Kandidaten Zeit die Unterlagen einzureichen.

Schlagwörter:

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln.

Profil bei Google +