Plattdeutscher Abend in der Kröpeliner Mühle

Der Förderverein „Kröpeliner Mühle“ e.V. lädt recht herzlich, am Samstag, dem 23.09.2017 um 19.00 Uhr zu einem plattdeutschen Abend „Lütt bäten Hög un Brüderie mit Tarnow un Frün“ mit „Die Klönsnacker“ vom Klönsnack-Rostocker 7 e. V. in die Mühle in Kröpelin, Schulstr. 10, 18236 Kröpelin ein.

Das Programm befasst sich mit Geschichten aus der Zeit Tarnows, mit tiefsinnigen und schlitzohrigen Inhalten. Ergänzt wird es von Texten aktueller niederdeutschen Autoren. Umrahmt wird das plattdeutsche Programm von dazu passenden Liedern mit Akkordeon und Gitarre. Höhepunkte sind die teilweise in Dialogform vorgetragenen Geschichten.

Der Eintritt ist frei.

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln. Profil bei Google +