Pokal der Schützenzunft Kröpelin bleibt in Kröpelin

Neulich berichtete ich (hier) über den Pokal der Schützenzunft vom 27. 9. 1926 den es bei Ebay zu ersteigern gab.
Im Auftrag der Kröpeliner Schützenzunft konnte das Ganze günstig ersteigert werden, d.h. dieser Kulturschatz auch für Kröpelin und die Schützenzunft gesichert werden.
Erstaunlich und traurig fand ich aber, das jemand aus Kröpelin, denn Pokal bei Ebay versteigert. Solch ein Pokal ist doch ein Kulturgut, ein Schatz, etwas geschichtlich wertvolles für die Stadt und sowas sollte man vielleicht erst in Kröpelin bzw. in diesem Fall dem anbieten.

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln.

Profil bei Google +