Spartipps

In einer kleinen Reihe, möchte ich mir Gedanken zu Spartipps für die Gemeinde machen. Wie ihre Meinung dazu ist möchte ich meist in einer kleinen Umfrage erfahren.

Bei einen Besuch in unserer Partnergemeinde Hude vor mehrern Jahren fiel mir auf das dort nachts um 2 oder 3 Uhr die Strassenbeleuchtung großflächig (ganze Straßenzüge dunkel!) deaktiviert wird, dies spart natürlich Geld (Stromkosten). Wäre dies auch eine Maßnahme für Kröpelin?

Man muss natürlich sagen, das wir diesen Weg schon gehen und das ab einer bestimmten Uhrzeit nur jeder 2 Leuchte brennt.

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln. Profil bei Google +