Überfall Postfiliale Kröpelin

Ein unbekannter Täter überfiel am 04.02.2008 gegen 17.40 Uhr die Postfiliale in der Kröpeliner Hauptstraße, bedrohte die Mitarbeiterin und raubte Bargeld sowie eine große Anzahl Briefmarken.

Gegen 17.40 Uhr betrat ein Mann die Postfiliale im Geschäft „Kramkiste“. Der dunkel gekleidete und einen schwarzen Motorradhelm tragende Täter, bedrohte die 61–jährige Mitarbeiterin mit vorgehaltener Pistole. Er drängte die Frau in den angrenzenden Raum und forderte sie auf, den dort stehenden Tresor zu öffnen. Der Täter nahm das darin befindliche Bargeld in Höhe von mehreren Tausend Euro sowie eine große Menge Briefmarken und verstaute das Diebesgut in einer Tasche. Danach sperrte er die Mitarbeiterin in den Tresorraum ein und flüchtete aus der Filiale in unbekannte Richtung. Erst nach einigen Minuten wurde das Klopfen der eingesperrten Frau durch eine Kundin bemerkt, die nach dem Überfall in die „Kramkiste“ gekommen war.

Die Polizei fahndete sofort nach dem Bekanntwerden des schweren Raubes in Kröpelin und Umgebung nach dem unbekannten Motorradfahrer und setzte dabei unter anderem auch einen Fährtenhund ein. Der Hund verfolgte zunächst eine Spur, die sich jedoch in der Bützower Straße verlor.

Nun bittet die Polizei um Mithilfe der Bevölkerung:

Wer sah am 04. Februar 2008 gegen 17.40 Uhr den nachfolgend beschriebenen Täter:

– ca. 1,80 m groß
– sportliche Figur
– anorakähnliche, dunkle Oberbekleidung
– dunkle Hose
– dunkle Fingerhandschuhe
– dunkle Schuhe
– schwarzer Motorradhelm ohne Visier (einfarbig schwarz, neuwertig glänzend)

Wer kann Hinweise zur Aufklärung dieses schweren Raubes geben? Hinweise zum Sachverhalt bzw. zum Täter nimmt die Polizeidirektion Rostock in Rostock, Blücherstraße 1- 3 unter der Tel. – Nr. 0381/ 652 224 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln.

Profil bei Google +