VfB Lübeck besiegt den KSV 47

Der Regionalligist VfB Lübeck konnte gestern in seinem Vorbereitungsspiel gegen die Landesligamannschaft des Kröpeliner SV einen 8:0 (3:0) erspielen. Vor rund 350 Zuschauern wurde doch deutlich das auf das gesamte Spiel gesehen der VfB physisch besser drauf war, als die Kröpeliner. Die Kröpeliner versuchten aber bei vereinzelten Kontern ihr Können zu zeigen und spielten beherzt mit, Respekt.

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 40 Jahren in Kröpelin, inzwischen Bürgermeister der Stadt Kröpelin Profil bei Google +