Einweihung mit Freibier

Heute wird das Denkmal, was an den Zusammenschluss der Gemeinden im Bereich Kröpelin erinnern soll, auf dem Parkplatz an der Rostocker Straße offiziell eingeweiht. Dazu wird die Künstlerin Dörte Michaelis erwartet. Bei einem Glas Freibier soll anschließend auf den „Kristall aus Klinkern“ angestoßen werden. Alle Bürger sind zur Einweihung eingeladen. Dem feierlichen Moment werden auch Vertreter des Baubetriebes, der Stadtvertretung und -verwaltung sowie der Ortsräte beiwohnen.

Interessant scheint die neue Kröpeliner Tendenz zu sein, willst du Leute da haben, schenke „Freibier“ aus, wirkt zu 100%. Weiterhin finde ich es traurig, das es keine offizielle Einladung an mit am Prozess beteiligte sachkundige Einwohner gab. Finde ich beschämend für für unsere Stadt, das man anscheinend an alle denkt, aber nicht an die darüber beraten haben.

Ach ja falls einer Bilder hat kann er sie mir gern schicken, weil ich dort nicht hinzugehe.

Schlagwörter: ,

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln.

Profil bei Google +