Komische Gemeinsamkeiten

Manches hat einen befremdlichen Charakter, für mich zum Beispiel die öffentlich zu Schau gestellte Verbundenheit der Kröpeliner Liste mit unserem jetzigen Herrn Wunschik, auf beiden Webseiten ist ein gegenseitiger Hinweis(Verlinkung) aufeinander zu finden. Gut wer sich die Webseiten anschaut, sieht sofort das beide Seiten von der gleichen Person gemacht wurden, was ja auch nicht schlimm ist.

Das befremdliche daran ist für mich einerseits, das der jetzige Bürgermeister Herr Wunschik, sich in diesen Wahlkampf „einmischt“ und nicht wie es sich meiner Ansicht nach gehört, neutral verhält.

Viel befremdlicher finde ich daran aber noch folgendes, ich zitiere.

Daher zähle ich am 7. Juni wieder auf Sie, und ich bitte Sie, dass Sie nur diejenigen Personen / Parteien in Ihr Stadtparlament wählen, denen Sie vertrauen. Ihre Vertreterinnen und Vertreter sollen ethisch und gesetzestreu – aber auch kreativ – für die Entwicklung und Zukunft unserer Stadt und unserer Region einstehen. Idealerweise sollten die neuen Parlamentarier/innen auch die „Visionen“ des von Ihnen mehrheitlich gewählten Bürgermeisters teilen!

Zitat www.kuesten-land.de – Hubertus Wunschik

Wie? Was? Ok als Stadtvertreter soll ich kreativ, moralisch und gesetzestreu sein. Das ist ok, aber ich soll idealerweise auch die Visionen des Bürgermeisters teilen!? Warum, wieso, also wünscht Herr Wunschik sich „Ja“-Sager, die das machen was er will??? Die sich mit Visionen beschäftigen!?!

Wenn man jetzt 1 und 1 zusammenzählt ……!

Ich hoffe und denke nicht, das die Kandidaten der Kröpeliner Liste, die „Ja-Sager“ sind, die unser Bürgermeister sich wünscht, weil als Stadtvertreter ist man keinem Bürgermeister verpflichtet, sondern den Bürgern. Um es mal hierarchisch einzuordnen, sind die Stadtvertreter bildlich gesprochen die Chefs des Bürgermeisters, auch wenn mancher das anders sieht und es wäre doch fatal wenn die Stadtvertreter so wären.

P.S.: Stimmt übrigens das unser Bürgermeister 2008 mehrheitlich gewählt wurde. Aber ….?

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln.

Profil bei Google +