Kröpeliner SV Abt. Fussball muss wohl im Geld schwimmen

Über den Klub 47 des Kröpeliner Vereins habe ich ja schon berichtet. Als ich hier Werbung veröffentlicht habe, stand für mich eigentlich schon fest, das ich Mitglied im Klub 47 werden wollte, besser gesagt diese Website mit mir als Betreiber sollte Mitglied werden. Daraufhin schicke ich eine Mail an den KSV, die mir der Webmaster auch fix beantwortet und mich an den Trainer verwies, welche sich auch bei mir meldete. Der letzte Antwort war leider, das man sich bei mir meldet.
Nun bin ich etwas enttäuscht, sicher sehe ich ein, das die Beiden viel zu tun haben, in der Saisonvorbereitung, aber andererseits weiss ich auch, wie es um die finanzielle Situation von Vereinen bestellt ist und finde es doch komisch wie man mit jemanden umgeht der dem Verein Geld zukommen lassen möchte. Zwar ist es nicht viel Geld, aber Geld ist Geld und ein fixes, überweise die Summe auf folgendes Konto kostet nicht viel Zeit.

Schlagwörter:

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln.

Profil bei Google +