Neuer Glanz

stadt.jpgDie offizielle Website der Stadt Kröpelin erstrahlt ab heute, zumindestens habe ich es heute erst bemerkt, in einem neuen Glanz. Neben dem neuen Glanz wurde gleich auch auf das Content Management System Typo 3 umgestellt, so das die zuständigen Bearbeiter in der auch ein leichteres Spiel haben, um Änderungen vorzunehmen. Das Design gefällt mir, erfrischend, nett und deutlich besser als früher. Der Kröpeliner Feuerwehr wurde sogar ein ganzer Punkt gegönnt. Aktuell leer stehende Wohnungen sind nun zu finden.
Gut das der Punkt Aktuelles auf einer sich kaum ändernden Veranstaltungliste landet ist geschmachssache, aber meiner Meinung sollte die direkt in die News führen.
stadt2.jpgLeider merkt man aber auch das bei der Seite geklaut wurde oder der Bearbeiter geschlafen hat, oder wie kann es sein das unter Kontakt „Ihre Anfrage an die Stadt Neukloster“ steht? Naja das die Acula medien beide Seite gemacht hat, weiss man woher es kommt.
Aber trotzdem die Seite ist deutlich besser als vorher. Aber es bleibt abzuwarten, weil das Wichtigste ist das eine Website lebt, sprich ständig Aktuell gehalten wird und dies muss noch bewiesen werden.

P.S.: Warum gibt es eigentlich keine Seite mit Hinweisen, auf Projekte wie diese?

Schlagwörter:

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln.

Profil bei Google +