Werbung Optimismushoch

[Trigami-Anzeige]

ich_bin_optimist_quad_72dpiZur Zeit befinden sich ja alle in der Krise, große Konzerne und Banken haben sich verspekuliert und stecken in der Krise. Krise hier und dort, kann man permanent in der Zeitung lesen, in den Nachrichten und im Umfeld hören. Es ist Zeit einfach optimistischer zu werden, wir haben Optimismus verdient.

Vor diesem Hintergrund wollen Monika Hamrozi und Murat Cakmakci Meinungen auf ihrer Webseite Optimismushoch1000.de zusammentragen. Gemeinsam über das Internet wollen Sie Optimismus verbreiten, die Menschen zum nachdenken anregen und trotz „Krise“ und allen persimitischen Meldungen, die Menschen dazu bewegen wieder optimistischer zu sein und ihren Optimismus zu bewahren. Optimusmusshoch1000 das bedeutet 1000 gute Gründe optimistisch zu sein. Nach Ansicht der Initiatoren gehören Optimismus, Mut und Zuversicht zu den treibenden Kräften für den wirtschaftlichen Aufschwung. Optimismus ist ein Lebenselixier und man kann mit positivem und lösungsorientiertem Denken und der dazugehörigen Portion Motivation sprichwörtlichen Berge versetzen.

Unter dem Motto „Optimisten gewinnen immer!“ gibt es bis zum 31. März ein Gewinnspiel an dem sich jeder beteiligen kann. Um mitzumachen muss man einfach nur erklären, warum es sich in Deutschland lohnt optimistisch zu sein.Warum man selber Optimist ist? Was man mit Optimismus verbindet und was man selber optimistisch ist.
Einfach seine optimistischen Ansichten veröffentlichen und schon kann man gewinnen. Zu gewinnen gibt es etwas ideelles, man kann eine der 1000 Online Präzenzen auf Optimismushoch1000.de und über 250 Sachpreise zum Beispiel einen Hotelgutschein fürs Best Western Hotels und viele andere Sachpreise gewinnen. Die 1000 besten Gründe werden im April bestimmt und in Verbindung mit einzigartigen Motiven präsentiert.

Die Kampagne ist übrigens nicht „nur“ für Deutsche gedacht, sondern für alle Menschen die hier leben und arbeiten und auch Menschen die sich mit sich mit Deutschland verbunden fühlen.

Also bis zum 31. März optimistisch sein und mitmachen. Viel Spaß und Glück.

Natürlich sollte man auch danach optimistisch sein.

Schlagwörter: ,

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln.

Profil bei Google +