NPD eröffnet Bürgerbüro

Traurig aber wahr. Ich hatte inhaltlich gesehen schon lange gedacht, wann dies wohl passieren wird, aber nun ist es Realität per Flyer angekündigt. Die NPD hat am 01.06.2008 in der Kröpeliner Hauptstraße 18 ein Bürgerbüro eröffnet.
Eröffnet wurde dieses Büro durch das Mitglied des Landtages Raimund Bormann, welcher wie im Flyer zu lesen ist, durch zahlreiche Ordnungsrufe und 2 „Rausschmisse“ aus dem Parlament in Erscheinung getreten ist.

Aus meiner Sicht sollte man nun Flagge bekennen und ein klares Nein zur der NPD in Kröpelin formulieren. Mein ganz persönliches „Nein“ möchte ich hiermit abgegeben haben.

Schlagwörter: ,

Der Artikel wurde geschrieben von:

Thomas Gutteck

Betreiber und Autor der meisten Artikel auf Kroepeliner.de. Lebt seit über 36 Jahren in Kröpelin, inzwischen als Hauptamtsleiter in der Stadtverwaltung Kröpelin tätig. Mein Ziel ist es gemeinsam Kröpelin weiter zu entwickeln.

Profil bei Google +